Startseite
    Tagebuch
    Musik
    Kritiken
  Archiv
  Wunschliste
  Zitate

 

http://myblog.de/batgirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
02. August



Es gab keinen Münchenbesuch. Unser Schlafrythmus war viel zu schlecht. Deswegen waren wir Donnerstag zuhause. Zeo war zeitweise weg, was mir Sorgen machte. Ich hab Phibby belästigt, die sich freundlicherweise mit mir unterhalten hat.
Später hab ich meine Mum und Sabrina angerufen. Ja sogar mein Vater hat mit mir gesprochen. Zuhause gibt es nichts Neues. Man vermisst mich angeblich sehr. Ich vermisse niemanden dort. Abends und nachts haben wir Star Trek geschaut und Nick beobachtet. Classic.

Freitag haben wir uns etwas zu essen bestellt [Zeo hatte Spaghetti mit Meeresfrüchten und ich hatte Risotto mit Shrimps und Garnelen]. Abends haben wir einen Final Fantasy Film gesehen, den ich als sinnlos empfand. Ich kann Animiertem meistens nichts abgewinnen. Und wenn ich keine Charakterfavoriten habe, kann ich den Film/die Serie/etc. eh nicht leiden.
Es gab ein Gewitter und man erkundigte sich, ob ich noch lebe, weil ich unter der Dusche stand :D

Samstag haben wir lang geschlafen und sind dann zum Chinesen gelaufen. Zeo hatte Ente mit Huhn und ich hatte gebratene Nudeln mit Huhn. Dieses Restaurant ist toll und mit Zeo herumzulaufen ist sowieso toll. Die Kuh hat zurück gemuht O_O xD Dafür war die Katze nur für Zeo zugänglich *grummlig* *einfach weiter gelaufen ist*
Insgesamt bin ich in Zeos Gegenwart total albern, einfach nur, um ihn zum Lachen zu bringen, was mir seltsamerweise sogar ab und an gelingt.

Mittlerweile kommt der heftige Trennungsschmerz auf, den ich bis jetzt unterdrücken konnte. Verdammt, ich will ja gar nicht weg. Aber es sind zum Glück nur 1 1/2 Monate bis zu den nächsten Ferien, wenn ich mich nicht vertan habe.

Die drei Wochen sind vorbei. Unweigerlich. Ich bin dankbar für jede Minute und jeden Anblick. Ich sehe diese Wochen als große Bereicherung an, von der ich den Rest des Jahres zehren werde. Trotz alles Unglückes, für das wir nichts konnten, waren es die schönsten Wochen des Jahres. Ich bereue keine Minute und werd wohl noch eine ausführlichere Zusammenfassung schreiben, wenn mir danach ist.

"Es ist grün!"
"Du kannst ja auch laut werden..." *grins*
"Mein Körper ist KEIN SPIELZEUG!"
3.8.08 01:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung