Startseite
    Tagebuch
    Musik
    Kritiken
  Archiv
  Wunschliste
  Zitate

 

http://myblog.de/batgirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Karneval



Karneval [oder Fasching] ist dieses Jahr komplett an mir vorbei gegangen.

Nicht, dass ich nicht jedes Jahr komplett vergessen würde wann das ist und mich dann nach einem ruhigen Wochenende frage wer diese ganzen bekloppten Verkleideten am Montagmorgen sind.
Nicht, dass ich ernsthaft erwägen würde mich als irgendwas zu verkleiden.
Seit ich bei der Garde der Funkemariechen war, hatte ich mit Karneval eigentlich nix mehr zu tun [auf was für geilen Drogen war ich eigentlich damals bitte?].

Aber dieses Jahr hatte ich weder Zeit noch Lust.
Zeit nicht, weil wir ja eh arbeiten mussten [Mir kann ja mal einer erklären warum ÄRZTE frei haben und ein Computerzeitschriftenverlag arbeiten musst. wtf.]. Außerdem...ist mir das echt über...

Man sucht doch eh nur einen Grund zum sinnlosen BESAUFEN. Von "Winter austreiben" und Tradition ist da gar nichts zu spüren, wenn sie mit ihren zusammengekauften, einfallslosen Kostümen aus Synthetik und einer Pulle am Hals durch die Gegend laufen.

Und können sich die Menschen BITTE angewöhnen Kostüme zu kaufen, die auch zu ihnen passen? Warum müssen dicke Weiber immer kurze, knallige, knallenge Sachen anziehen? Bei Männern ist es eh schrecklich:



Und Huren verkleiden sich sowieso immer als...Huren. Hohe Schuhe an, knalliges Make Up, kurzes Röckchen und schon ist man im Karneval, oder was? HALLO, so siehst du 364 Tage des Jahres auch aus!
Immer nur geil machen für die Kerle, was? Aber blöd nur, dass zwischen billig und sexy Welten liegen.

Wagt es ja nicht mich als Spaßbremse zu betiteln.
Ich liebe Verkleiden. Ich mag auch Spaß haben. Aber man muss nicht dauerbesoffen dazu sein, man muss dafür nicht absolut lächerlich aussehen und man könnte ja wenigstens mal ein bisschen Kreativität und Tradition mit reinbringen.

Um mal Mario Barth zu zitieren: Alta!! Ick bin BLIND!!
16.2.10 21:24
 
Letzte Einträge: Change is going to happen, Skinny jeans und Hunger..., Thinking



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung